Impact Investing – Am Beispiel Bright Horizons

3 min zu lesen 29 Nov. 22

Erläuterungen zu den auf dieser Seite verwendeten Investmentbegriffen finden Sie im Glossar

Beitrag zur Geschlechter-Gleichheit für Berufstätige durch Dienstleistungen für Familien

Bright Horizons wurde 1986 in Massachusetts gegründet, um eine wichtige Lücke zu schließen: Berufstätige Eltern sind auf eine zuverlässige Kinderbetreuung angewiesen, und die ist nicht immer vorhanden. In den folgenden Jahrzehnten wuchs das Unternehmen stetig, es richtete für große Firmen Kindertagesstätten auf dem Betriebsgelände und in den Gemeinden ein. Heute umfasst das Dienstleistungsangebot auch die Betreuung älterer Menschen, das College-Coaching sowie die berufliche Weiterbildung.

Bright Horizons ist als Dienstleister für mehr als 1.350 Firmenkunden tätig. Über 200 davon gehören zu den „Fortune 500“-Unternehmen. Bright Horizons ist hauptsächlich in den USA und Europa tätig und durch die Übernahme von Only About Children (OAC) Mitte 2022 ist es auch in Australien präsent. Die USA sind für Bright Horizons nach wie vor einer der wichtigsten Märkte. Hier betreibt es über 1.000 Zentren und ist damit sechsmal größer als die Nummer zwei im Markt.

In den Zentren an Firmenstandorten finanzieren die Arbeitgeber die Investitionen, die Instandhaltung und den Ausbau der Räumlichkeiten. Bright Horizons stellt gegen eine Gebühr den laufenden Betrieb der Einrichtung sicher. Dabei trägt der Firmenkunde das gesamte finanzielle Risiko. Dieses kapitalschonende Geschäftsmodell sorgt für Mittelzuflüsse und bietet zugleich berufstätigen Eltern Vorteile. Bright Horizons entwickelt und betreibt auch eigene Gemeinschaftseinrichtungen in der Nähe von Bürostandorten oder Pendlergebieten. Diese stehen den Bewohnern der Gemeinde, anderen Interessenten und einer Gruppe von Firmenkunden offen.

Bright Horizons leistet einen positiven Beitrag zur Geschlechter-Gleichheit. Mit seinen Dienstleistungen bietet es eine zuverlässige Kinderbetreuung. Dies unterstützt berufstätige Eltern, während ihre Kinder in Tagesstätten betreut werden. Das ist von entscheidender Bedeutung, damit Frauen weiter am Erwerbsleben teilhaben und Führungspositionen einnehmen können. Es ist äußerst wichtig, um die Geschlechter-Gleichheit voranzutreiben und dafür, dass weniger Mütter aus dem Berufsleben ausscheiden. Die meisten Firmenkunden kommen aus Sektoren, in denen der Frauenanteil in Führungspositionen besonders gering ist: etwa dem Gesundheitswesen und der Finanzbranche. Mittlerweile ist jede zweite Arbeitskraft in den USA weiblich. Die Dienstleistungen von Bright Horizons tragen dazu bei, dass mehr Mütter berufstätig sein können. Dies trägt direkt zum fünften globalen Ziel der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) bei: der Geschlechter-Gleichheit.* Zudem trägt es zum Wirtschaftswachstum bei. Wir schätzen, dass Bright Horizons im Jahr 2021 rund 2,6 Millionen Frauen unterstützt hat.  

Auf einen Blick:

  • Herkunftsland: Vereinigte Staaten
  • Globale Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) – Ziel Nr. 5: Geschlechter-Gleichheit*
  • Betreibt mehr als 1.000 Kinderbetreuungseinrichtungen in den USA, Großbritannien, den Niederlanden, Australien und Indien
  • Arbeitet für mehr als 1.350 Firmenkunden aus vielen verschiedenen Branchen
  • Schließt langfristige Verträge mit Kunden ab und bietet eine Qualität und Skalierbarkeit, die nur schwer nachzuahmen ist
  • Verbessert die Geschlechter-Gleichheit am Arbeitsplatz und ermöglicht Kindern den Zugang zu hochwertiger Bildung
  • Wir schätzen, dass Bright Horizons rund 2,6 Millionen Frauen unterstützt

* Wir unterstützen die SDGs der Vereinten Nationen, sind aber nicht mit den Vereinten Nationen assoziiert. Unsere Fonds werden nicht von der UN unterstützt.

Alle Unternehmensdaten stammen von Bright Horizons. Die genannten Zahlen sind die zuletzt verfügbaren aus der Unternehmensliteratur, Stand Juli 2022.

Diese Informationen stellen weder ein Angebot noch eine Aufforderung zum Kauf von Anteilen an einem der Fonds von M&G dar.

Die in diesem Dokument zum Ausdruck gebrachten Ansichten sollten nicht als Empfehlung, Beratung oder Prognose aufgefasst werden. Wir können keine Finanzberatung erbringen. Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Anlage für Sie geeignet ist, wenden Sie sich bitte an Ihren Finanzberater.

Vor der Zeichnung sollten Sie den Verkaufsprospekt und die wesentlichen Anlegerinformationen lesen.

Diese Finanzwerbung wird herausgegeben von M&G Luxembourg S.A. Eingetragener Sitz: 16, boulevard Royal, L 2449, Luxembourg.

Ähnliche Insights