Übersicht

Fakten

Wichtige Dokumente

Historische Kurse

Fondsrisiken

ESG-Labels

Der Fonds wurde mit den folgenden ESG-Labeln ausgezeichnet:

Nachhaltigkeitsbezogene Offenlegungen

Nachhaltiges Anlageziel des Fonds

Der Fonds hat zwei Ziele:

  • Finanzielles Ziel: Erwirtschaftung einer Gesamtrendite (Kapitalwachstum plus Erträge), von 4 bis 8 % pro Jahr über einen Zeitraum von fünf Jahren.
  • Nachhaltigkeitsziel: Beitrag zu einer nachhaltigen Wirtschaft, indem in Vermögenswerte investiert wird, die ökologische und/oder soziale Ziele unterstützen, insbesondere die Eindämmung des Klimawandels.

Wie der Fonds sein nachhaltiges Anlageziel erreicht

Der Ansatz des Fonds für nachhaltiges Investment beruht auf einer flexiblen Vermögensallokation, wobei in Wertpapiere von Unternehmen oder Regierungen investiert wird, die hohe Standards für Umwelt-, Sozial- und Governance-Verhalten einhalten. Darüber hinaus hält der Fonds eine Kernposition aus Vermögenswerten, die positive Auswirkungen auf die Gesellschaft haben, indem sie die weltweiten gesellschaftlichen und ökologischen Probleme angehen.

Der Fonds nimmt Allokationen in Wertpapieren vor, bei denen es sich um nachhaltige Anlagen mit positivem Beitrag zu einem oder mehreren ökologischen oder sozialen Zielen handelt, wobei er diesen Beitrag durch die Verwendung von wichtigen Nachhaltigkeitsindikatoren bewertet und berichtet, wie in den ESG-Kriterien und Nachhaltigkeitskriterien näher beschrieben. Im Rahmen des Anlageprozesses berücksichtigt der Anlageverwalter die langfristige Nachhaltigkeit der Vermögenswerte, darunter insbesondere die Verringerung der Kohlenstoffintensität und die Eindämmung des Klimawandels.

Alle im Fonds gehaltenen Wertpapiere unterliegen den ESG- und Nachhaltigkeitskriterien. Dies erfolgt unter Verwendung der eigenen Analysen von M&G und oder ESG-Informationen von Drittanbietern.

Der Fonds verfügt über einen Mindestkatalog an normenbasierten, wertebasierten und sektorbasierten Ausschlüssen und versucht, zusätzlich zu seinen Finanzzielen ESG- und/oder nachhaltige Ziele und Ergebnisse zu erreichen.

Darüber hinaus sind Stewardship und Engagement die Grundpfeiler des Fonds. Beide Grundpfeiler sollen sicherstellen, dass die Unternehmen, in die investiert wird, gute Governance-Praktiken in Bezug auf Themen wie Vielfalt im Verwaltungsrat und in der Belegschaft, Geschäftsethik, Buchführungspraktiken und Unternehmensführung anwenden.

Die folgenden Arten von Ausschlüssen gelten für die Direktanlagen des Fonds:

  • Normenbasierte Ausschlüsse: Anlagen, die gemäß der Beurteilung gegen allgemein akzeptierte Verhaltensstandards in Verbindung mit Menschenrechten, Arbeitsrecht, Umwelt und Korruptionsprävention verstoßen.
  • Sektorbasierte und/oder wertebasierte Ausschlüsse: Anlagen und/oder Sektoren, die an Geschäftsaktivitäten beteiligt sind, die gemäß der Beurteilung der menschlichen Gesundheit, dem gesellschaftlichen Wohlergehen oder der Umwelt schaden oder anderweitig als nicht an den sektorbasierten und/oder wertebasierten Kriterien des Fonds ausgerichtet angesehen werden.
  • Sonstige Ausschlüsse: Anlagen, die gemäß der Beurteilung in anderer Weise im Widerspruch zu den ESG- und Nachhaltigkeitskriterien stehen.

Die vorstehende Bezugnahme auf eine „Beurteilung“ bezieht sich auf eine Beurteilung gemäß den ESG- und Nachhaltigkeitskriterien.

Der Fonds wird aktiv gemanagt und hat keine Benchmark.

Zusätzliche Informationen

Weitere Informationen zur ESG- und Impact-Methodik einschließlich Angaben zu den Datenquellen, den Kriterien für die Bewertung sowie den relevanten Nachhaltigkeitsindikatoren sind in den ESG- und Nachhaltigkeitskriterien aufgeführt.

Eine Erläuterung der verwendeten Begriffe aus den Bereichen ESG und verantwortungsbewusste Anlagen befindet sich im Fondsprospekt.

Der aktuelle Jahresbericht enthält Informationen darüber, inwieweit den ökologischen und sozialen Merkmalen des Fonds Rechnung getragen wurde.

Dieser Fonds wurde mit Wirkung ab dem 20. Mai 2022 von einem Fonds gemäß Artikel 8 SFDR in einen Fonds gemäß Artikel 9 SFDR umklassifiziert. Die zukünftigen Jahresberichte werden deshalb Informationen über die nachhaltigkeitsbezogene Gesamtwirkung enthalten.

Fondsdaten

Wertentwicklung

Der Wert der Vermögenswerte des Fonds und die daraus resultierenden Erträge können sowohl fallen als auch steigen. Dies führt dazu, dass der Wert Ihrer Anlage steigen und fallen wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Fonds sein Ziel erreichen wird, und Sie bekommen möglicherweise weniger zurück, als Sie ursprünglich investiert haben. Aus der bisherigen Wertentwicklung darf nicht auf die zukünftige Entwicklung geschlossen werden.

Kumulierte Wertentwicklung

Dokumente