Impact Investing mit M&G

Erfahren Sie, wie wir dazu beitragen wollen, die größten Herausforderungen der Gesellschaft anzugehen.

M&G (Lux) Positive Impact Fund

Was ist Impact Investing?

Bei Impact Investing geht es darum, durch Investitionen in Unternehmen, die sich den großen sozialen und ökologischen Herausforderungen der Welt stellen, Werte für die Gesellschaft zu schaffen und gleichzeitig eine finanzielle Rendite zu erzielen.

 

Die Herausforderungen, vor denen die Welt heute steht

Quelle: The Sustainable Development Goals Report 2020.

Wir unterstützen die SDGs der Vereinten Nationen, sind aber nicht mit den Vereinten Nationen assoziiert und unsere Fonds werden nicht von ihnen unterstützt.

Wie unterscheiden sich Impact-Fonds von ethischen und ESG-Anlagen?

Ethische Fonds

Verzicht von Unternehmen aus "unethischen Sektoren" wie Alkohol, Tabak und Erwachsenenunterhaltung – ein Spektrum, den viele Fonds heute um fossile Brennstoffe erweitert haben.

ESG-Fonds

Investitionen in Unternehmen aus einer breiten Palette von Branchen, wobei diejenigen Unternehmen bevorzugt werden, die in Bezug auf Umwelt, Soziales und Unternehmensführung positiv bewertet werden.

Impact-Fonds

Investieren in Unternehmen, die ausdrücklich darauf abzielen, positive Beiträge zur Lösung gesellschaftlicher und ökologischer Herausforderungen in der Welt zu leisten. Jedes Unternehmen muss einen messbaren Nutzen nachweisen (wie z.B. die Einsparung von CO2-Emissionen in Tonnen).

Unser Impact Fonds – M&G (Lux) Positive Impact Fund

3 Hauptgründe für eine Investition

Das Ziel des M&G (Lux) Positive Impact Fund ist es, durch eine Investition in wirkungsvolle und nachhaltige Unternehmen attraktive Renditen zu erzielen. Der Fonds orientiert sich an den UN-Zielen für nachhaltige Entwicklung (SDGs) und investiert in Firmen, die sich auf mindestens einen von sechs zentralen Impactbereichen konzentrieren – drei ökologische und drei soziale – jeweils basierend auf den UN SDGs. 

Mindestens 80 % des Fonds werden in Aktien von Unternehmen aus beliebigen Sektoren und von beliebiger Größe aus aller Welt, einschließlich Schwellenmärkten, investiert. Der Fonds hält in der Regel Aktien von weniger als 40 Unternehmen. Der Fonds wird aktiv gemanagt und die Benchmark ist der MSCI ACWI Net Return Index.

Der Wert der Vermögenswerte des Fonds und die daraus resultierenden Erträge können sowohl fallen als auch steigen. Dies führt dazu, dass der Wert Ihrer Anlage fallen und steigen wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Fonds sein Ziel erreichen wird, und Sie bekommen möglicherweise weniger zurück, als Sie ursprünglich investiert haben.

Unsere Impact-Bereiche

Ausschlüsse

Warum M&G?

Fokus & Transparenz 



Der M&G (Lux) Positive Impact Fund ist ein liquides, transparentes Anlageprodukt mit einem fundierten Anlageprozess. Er bietet durch börsennotierte Aktien einen breiten Zugang zu Impact Investments. Der Fonds hält in der Regel weniger als 40 Aktien und berichtet jährlich über die Auswirkungen dieser Unternehmen.

Doppelte Zielsetzung


Der Fonds verfolgt eine überzeugende doppelte Zielsetzung: Zum einen strebt er über einen beliebigen Fünfjahreszeitraum eine höhere Gesamtrendite (Kapitalwachstum plus Erträge) an als der globale Aktienmarkt. Zum anderen investiert er in Unternehmen, welche die großen sozialen und/oder ökologischen Herausforderungen der Welt angehen und so positive Wirkungen erzielen.   

Ein sich entwickelndes regulatorisches Umfeld 

Die Regulierungsbehörden konzentrieren sich zunehmend auf das ökologische und soziale Profil von Unternehmen, und Regierungen auf der ganzen Welt finanzieren grüne Maßnahmenpakete. Wir sind überzeugt, dass dies vielfältige Chancen für Unternehmen eröffnet, die Lösungen für die größten Herausforderungen der Welt bereitstellen können.

Weitere Informationen


Erläuterungen zu den auf dieser Seite verwendeten Investmentbegriffen finden Sie im Glossar. 

Unsere nachhaltigkeitsbezogenen Offenlegungen finden Sie hier.

Dies ist eine Marketingkommunikation. Bitte lesen Sie den Verkaufsprospekt und die wesentlichen Informationen für den Anleger (Key Investor Information Document, KIID), bevor Sie eine endgültige Anlageentscheidung treffen.

Der Wert der Vermögenswerte des Fonds und die daraus resultierenden Erträge können sowohl fallen als auch steigen. Dies führt dazu, dass der Wert Ihrer Anlage steigen und fallen wird. Es gibt keine Garantie dafür, dass der Fonds sein Ziel erreichen wird, und Sie bekommen möglicherweise weniger zurück, als Sie ursprünglich investiert haben.

Der Fonds verfügt über eine kleine Zahl an Anlagen. Daher kann ein Wertverlust einer einzelnen Anlage einen größeren Einfluss haben als bei einer größeren Anzahl gehaltener Anlagen.

Der Fonds kann in unterschiedlichen Währungen engagiert sein. Veränderungen der Wechselkurse können sich negativ auf den Wert Ihrer Anlage auswirken.

Die Anlage in Schwellenmärkten ist mit einem größeren Verlustrisiko verbunden, unter anderem aufgrund höherer politischer, steuerlicher und wirtschaftlicher Risiken, Wechselkursrisiken und aufsichtsrechtlicher Risiken. Es kann Probleme beim Kauf, Verkauf, der Verwahrung oder Bewertung von Anlagen in diesen Ländern geben.

ESG-Informationen von externen Datenanbietern können unvollständig, unrichtig oder nicht verfügbar sein. Es besteht ein Risiko, dass die Anlageverwaltungsgesellschaft ein Wertpapier oder einen Emittenten falsch beurteilt, so dass ein Wertpapier zu Unrecht in das Portfolio des Fonds aufgenommen oder daraus ausgeschlossen wird.

Weitere mit diesem Fonds verbundene Risiken sind im Prospekt des Fonds aufgeführt.

Bitte beachten Sie, dass eine Anlage in diesen Fonds den Erwerb von Anteilen oder Aktien eines Fonds bedeutet und nicht den Erwerb eines bestimmten Basiswerts, wie z. B. eines Gebäudes oder von Aktien eines Unternehmens, da diese Basiswerte nur im Besitz des Fonds sind.

Die auf dieser Website zum Ausdruck gebrachten Ansichten sollten nicht als Empfehlung, Beratung oder Prognose aufgefasst werden.

Der Fonds investiert überwiegend in Gesellschaftsaktien, und es ist daher wahrscheinlich, dass er größeren Preisschwankungen unterliegt als Fonds, die in Obligationen oder Bargeld investieren.