Wichtige Information

Mit Wirkung vom 1. Februar 2023 wurde die Anlagepolitik für M&G (Lux) Global Maxima Fund (der „Fonds“) geändert, um dem Anlageverwalter den Zugang zu chinesischen A-Aktien durch die Nutzung einer Lizenz als qualifizierter ausländischer Anleger (Qualified Foreign Investor, „QFI“) zu ermöglichen. Der Höchstbetrag, den der Fonds in chinesische A-Aktien investieren darf, und seine Anlagestrategie haben sich nicht geändert.

Der Fonds konnte zuvor indirekt über Shanghai Hong Kong Stock Connect und Shenzhen-Hong Kong Stock Connect (die „Stock Connect-Programme“) auf A-Aktien aus Festlandchina zugreifen. Die Stock Connect-Programme ermöglichen den Zugang zu weniger als einem Drittel des Aktienuniversums von Festlandchina und ihre Handelszeiten unterscheiden sich ebenfalls von denen der Börsen von Festlandchina, wodurch der Zugang des Fonds zu diesen Börsen weiter eingeschränkt wird.

Der QFI-Status, der dem Anlageverwalter von der China Securities Regulatory Commission gewährt wurde, ermöglicht dem Fonds nun, direkt an Börsen in Festlandchina zu investieren, wodurch das Anlageuniversum des Fonds erweitert wird. Dem Fondsmanager wird außerdem die Möglichkeit gegeben, Anlagegelegenheiten in Übereinstimmung mit der Anlagepolitik des Fonds zeitnaher zu nutzen.

Weitere Informationen finden Sie im neuen Abschnitt „Spezifische Risiken von chinesischen QFI“ im Prospekt des Fonds. 

Die aktualisierte Anlagepolitik ist im Prospekt von M&G (Lux) Investment Funds 1 zu finden, der auf dieser Seite im Abschnitt „Wichtige Dokumente“ verfügbar ist.

Übersicht

Fakten

Wichtige Dokumente

Historische Kurse

Fondsrisiken

Fondsdaten

Performance-Szenario

Dokumente